22 Nov, 2017
Banner
NEWS

Neuigkeiten

Dramatico veröffentlicht neues Katie Melua Album

Am 21.Mai 2010 erscheint Katie Melua`s viertes Studioalbum namens "The House". Gleichzeitig erscheint die Single "The Flood", die stark autobiografische Züge trägt. Mike Batt hat sich wie geplant dieses Mal im Hintergrund gehalten. Als neuer Produzent des Albums fungiert William Orbit, der zuvor für Madonna und Robbie Williams tätig war.

Für Katie stellt das Album einen weiteren Schritt in die musikalische Unabhängigkeit dar. In ihrem Song "The Flood" singt sie, dass sie keine Angst vor Veränderungen hat und dass man sich nicht an gewohnte Wege halten soll wenn man vorankommen will. Das Album demonstriert, mit bisher für Katie ungewohnten Klängen, dass sie sich musikalisch weiterentwickelt.

Elektronische Elemente, Dancefloor-Segmente, aber auch die gewohnten Balladen sind auf dem Album zu finden. Katie erweitert ihr Spektrum damit ohne direkt zu einer weiteren Popsängerin zu mutieren. Neben den modernen Klängen findet man auch Stücke, die an französische Chansons a la Edith Piaf erinnern ("A Moment Of Madness") und einen Song, der auch gut zum nächsten James Bond Film passen könnte ("Plague Of Love").

Mike Batt schrieb für die Songs die Streicherarrangements und fungiert als ausführender Produzent.

Dim lights

Titelverzeichnis

1. I'd love To Kill You
2. The Flood
3. A Happy Place
4. A Moment Of Madness
5. Red Balloons
6. Tiny Alien
7. No Fear Of Heights
8. The One I Love Is Gone
9. Plague Of Love
10. God On The Drums, Devil On The Bass
11. Twisted
12. The House




Mike Batt Cube

Ein Lebenswerk als Würfel

Um sein 40-jähriges Bühnenjubiläum als Sänger, Songschreiber, Arrangeur, Dirigent und Produzenten zu feiern veröffentlicht Mike Batt eine umfangreiche Zusammenstellung seiner Arbeiten als Künstler in der Form als "The Mike Batt Music Cube".

Voices In The Dark

Voices In The Dark

Mike Batt präsentiert "Voices In The Dark"

Eine neue magische audiovisionelle Dimension im 360° Video ist seit 2008 im Hamburger Planetarium zu bestaunen. Betreten Sie eine magische Welt. Trauen Sie Ihren Augen. Nichts hier ist, was es zunächst zu sein scheint: Eine Postkarte als ein Portal zu einer verschollenenen Stadt, Tarot Karten, die zum Leben erweckt werden oder ein schwebendes Balett in virtuellen Welten. Eine Symphonie von Tönen, Bildern und Emotionen trägt Sie davon, in ein mysteriöses Universum.

ERGO - Die Chroniken aus dem "Sei-nicht-so-albern-Tal"

Ergo

Es gibt eine aufregende Story, geschrieben von Mike Batt, die die Geschichte von Ergo erzählt, einer Schnecke mittlerer Grösse, die George Formby Schallplatten mag und sich in eine Fee namens Elsie verliebt (für ihn "Little Else").

Neuester Blogeintrag

  • 23.07.2010
    Twitter macht aus mir einen faulen Blogger Ich bin zu der Auffassung gelangt, dass tweeten einen als Blogger sehr faul macht. Zumindest gilt das für meinen Fall. Ich denke, "Oh, ich habe gerade ge-tweetet"...
    Weiterlesen...

Momentan liegen keine Termine vor.
nextEvent by JoomlaLoft