23 Mär, 2017
Banner
BIOGRAFIE MIKE BATT

Biographie - Seite 4

Beitragsseiten
Biographie
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Alle Seiten

AspidistraEr vertonte und überwachte die Musik für den britischen Film "Keep The Aspidistra Flying" (in USA als "A Merry War" - deutsch: "Liebe, Kunst und Zimmerpflanzen") mit Helena Bonham-Carter und Richard E. Grant im Jahre 1998. Er produzierte neue Musik für die weitergeführte 52-teilige Womble TV-Serie und lieferte das musikalische Thema für Deutschlands bekannteste Fernsehshow "Wetten, Dass?!". Ausserdem komponierte er für die deutsche Fussballnationalmannschaft im Jahre 1990 für die Weltmeisterschaft den Titel "Running With A Dream" (gesungen von Anna-Maria Kaufmann und Joey Tempest)

Nachdem er bereits an der Gestaltung und Produktion des weiblichen Streichquartetts "BOND" beteiligt war und ihre erste Single produzierte, kreierte er eine acht-köpfige klassische Crossoverband namens "The Planets". Das Album "Classical Graffitti" wurde im Februar 2002 veröffentlicht und ging direkt am Veröffentlichungstermin auf Platz eins der klassischen Charts und blieb dort drei Monate.

KatieMomentan widmet sich Mike Batt der Karriere der 25-jährigen Katie Melua aus Georgien. Katies Album "Call Off The Search" (mit sechs von Mikes Songs, inklusive "The Closest Thing To Crazy") wurde von Mikes eigenem Label DRAMATICO im November 2003 veröffentlicht. Nach sechs Wochen Nummer Eins in England hatte es sechsfaches Platin erreicht - über 1,8 Millionen Tonträger in England - und drei Millionen gesamt. Damit wurde sie zur Künstlerin mit den meistverkauften Alben des Jahres 2004 in UK. Ihr zweites Album "Piece By Piece" (mit Mikes Song "Nine Million Bicycles") wurde im September 2005 veröffentlicht und hat bis heute mehr als 3,5 Millionen Exemplare in Europa verkauft. Sie war mit dem Album auf Nummer Eins in UK, Holland, Dänemark, Island und in den Top5 in acht anderen Ländern. Basierend auf offiziellen Verkaufszahlen war Dramatico in den letzten drei Jahren eine von den drei meistverkaufenden unabhängigen Labels.

Inzwischen hat Dramatico noch weitere Künstler unter Vertrag. Darunter befinden sich Carla Bruni, Marianne Faithfull, Andrea McEwan, Geoffrey Gurrumul Yunupingu, Jem, Robert Meadmore und Asa.

Momentan schickt sich Mikes neueste Entdeckung an mit einem grandiosen Album die Soul- und Popcharts zu erobern. Die junge Künstlerin Florence Rawlings hat gerade in Europa ihr erstes Album "A Fool In Love" veröffentlicht.

Voices In The DarkIm Mai 2008 präsentierte Mike Batt im Hamburger Planetarium seine Multimedia-Show "Voices In The Dark", ein einstündiges Programm in der Sternenkuppel, bei denen mit moderner Computeranimation Ausschnitte aus seinem Schaffen untermalt werden. Die Show läuft mit grossem Erfolg und wird demnächst auch in anderen Städten zu sehen sein.

Mikes neuestes Soloalbum ,"A Songwriter's Tale", erreichte in England die Position 24 der Album Charts im Jahr 2008.
Der "Mike Batt Cube" wurde im Dezember 2009 veröffentlicht und enthält auf insgesamt 16 Datenträgern alle Soloalben, sowie einige weitere Raritäten, darunter auch zwei DVDs mit den Aufführungen von "The Hunting Of The Snark" sowie "Zero Zero".

Mike Batt ist stellvertretender Vorsitzender der Britischen Phono Industrie (BPI) und wurde im Dezember 2009 auch zum künstlerischen Leiter der "Stuttgart Jazz Open" ernannt.



Neuester Blogeintrag

  • 23.07.2010
    Twitter macht aus mir einen faulen Blogger Ich bin zu der Auffassung gelangt, dass tweeten einen als Blogger sehr faul macht. Zumindest gilt das für meinen Fall. Ich denke, "Oh, ich habe gerade ge-tweetet"...
    Weiterlesen...

Momentan liegen keine Termine vor.
nextEvent by JoomlaLoft