24 Feb, 2017
Banner
BLOGS ARCHIV 2004

BLOGS 2004

hand29. November 2004 !!!!

Liebe Freunde, Mein letzter "wöchentlicher" Newsletter ist nun exakt ein Jahr alt (29.November) - Also Happy Birthday! Ich kann es kaum GLAUBEN, dass ich es so lange liegen gelassen habe. Aber ich tat es. Tut mir leid. Egal - Dafür bekommt Ihr jetzt einen, der ein ganzes Jahr umfasst. Um ehrlich zu sein waren wir eher darauf konzentriert Katies Site möglichst up-to-date zu halten. Ebenso bereiten wir eine neue Site (die in Kürze aktiviert wird) für unsere neueste Verpflichtung ROBERT MEADMORE vor.

Es ist also nicht so, dass ich mich ein Jahr lang im Bett verkrümelt hätte. Einige von Euch werden bemerkt haben, dass ich den grössten Teil des Jahres 2004 als Klavierspieler für Katie Melua auf Tour war. Simultan dazu habe ich die Organisation und das Marketing für sie übernommen. Es war ein fantastisch geschäftiges und aufregendes Jahr für uns. Letztes Jahr um diese Zeit habe ich angekündigt, dass Katie's kürzlich veröffentlichtes Album gerade Goldstatus erreicht hat (100.000 verkaufte Alben) nachdem es nur drei Wochen vorher veröffentlicht wurde. Nun - nach einem Jahr hat es fünffach Platin erreicht (1,5 Millionen verkaufte Alben - In Deutschland übrigens in diesen Wochen einfach Platin).

Obwohl wir wohl gerade von der Spitzenposition des "Bestverkauften Album" von einem grossen Wettbewerber verdrängt wurden ist es immer noch eines der meistverkauften Alben dieses Jahr in Grossbritannien. Leider wurden die 300.000 Alben nicht mitgezählt, die vor Ende 2003 verkauft wurden. Das Dramatico Team ist etwas erweitert worden aber es ist immer noch ein kleines, familiäres Unternehmen das als Label und Management Firma für eine Künstlerin tätig ist. Allerdings sind das nun zwei Künstler geworden - also war das eben eine verdammte Lüge von mir. Der zweite ist Robert (den ich oben schon erwähnt habe). Er ist ein wirklich toller Bariton Sänger. Er und ich haben früher dieses Jahr ein Album aufgenommen bei dem wir nur ein Streichorchester und seine Stimme benutzt haben. Seine Website wird von hier aus verlinkt werden sobald sie fertig gestellt ist.

Sein Album soll am 28.Februar 2005 in die Läden kommen. Es ist ein sehr klassisches Album mit nur drei Songs aus Musicals, die alle sehr klassisch arrangiert und interpretiert werden aber trotzdem noch sehr zugänglich und romantisch sind. Die anderen Stücke stammen von Debussy, Faure usw. - Alles im Allem ein sehr entspannendes Album. Sein Video haben wir vor ein paar Monaten in Paris gedreht. Es läuft momentan in der Heavy Rotation auf Classic FM TV und wird ab nächste Woche im Radio und Fernsehen promoted. In diesem Jahr waren wir alle gemeinsam in den Staaten, in Moskau, Deutschland, Holland, Skandinavien und vielen anderen Orten. Wir verbrachten den Sommer mit Auftritten auf Festivals, die überwiegend in den UK stattfanden und sehr faszinierend waren weil es so unterschiedliche Veranstaltungen waren. Bei "T in the Park" in Schottland spielten wir in einem vollen Zelt mit 10.000 jungen schottischen Musikfans. Viele von denen waren entweder high oder - äh - beschwipst.

Grossartige Reaktionen bis Katie mich von der Bühne zog und schurstracks zum Jahrmarkt zerrte wo wir in einer magenumdrehenden Achterbahnfahrt endeten und ich Gott für die Zentrifugalkraft dankte. Guilfest (in Guildford, Surrey) war ein Kontrast mit einer mehr familien-bezogenen Zuhörerschaft. Die meisten sassen auf dem Fussboden - und waren genauso begeistert. Es erstaunt mich immer wieder welch unterschiedliche Zuhörerschaft sich für Katie begeistert - nicht dass ich das nicht erwartet hätte. Sie ist halt ein aussergewöhnliches Talent. Meine Familie und Ich unternahmen im August eine Ferienreise nach Italien. Wir machten eine Kreuzfahrt entlang der Amalfi Küste und improvisierten an Deck mit Instrumenten die wir in Neapel gemietet hatten. Das war eine schöne und überfällige zweiwöchige Unterbrechung bevor wir uns wieder in den Wirbel stürzten auf Tour zu gehen und DRAMATICO am laufen zu halten.

In den Staaten ist DRAMATICO eine Verbindung mit Universal Music eingegangen die dort DRAMATICO's Marketing für uns macht. Es entwickelt sich gut aber wir wären Narren wenn wir hofften oder erwarten würden den Durchbruch in den Staaten mit einer kurzen Tour zu schaffen. Wir werden dorthin zurückkehren (nach New York City) - und jeweils für eine Woche pro Monat bis April. Katie wird dort in kleineren Pubs spielen wie "The Living Room", "Joe's Pub" und "The Cutting Room". Die werden jeweils etwa 150 Plätze haben was einen gewissen Unterschied zu den Gigs mit 10.000 ausverkauften Plätzen darstellt. Aber Katie liebt es auf kleinen, intimen Gigs zu spielen. Wir können nicht erwarten, dass die Staaten sie einfach deshalb als Headlining Interpret akzeptiert nur weil sie so gross in Europa ist. Wir müssen unsere Hausaufgaben machen. In Australien und Neuseeland freuen wir uns über eine ähnliche Partnerschaft mit Sony. Die CD ist dort momentan Gold und steuert auf Platin zu.

Wir haben eine grossartige Zusammenarbeit mit Just Music in Südafrika und auch dort bereits Gold erreicht haben und weiter voranstreben. In ganz Europa hat Dramatico direkte Verbindungen zu Distributoren aufgenommen die mit lokalen Teams das Marketing organisieren. Vor kurzem haben wir das Album Call Off The Search im UK und einigen europäischen Ländern wieder veröffentlicht. Die CD enthält eine 70-minütige Bonus-DVD und wir konzentrieren unsere Anstrengungen darauf bis zum Ende des Jahres. Gleichzeitig sind wir dabei das neue Album aufzunehmen. Es klingt schon sehr gut - aber wir beeilen uns nicht. Es wird veröffentlicht wenn es fertig ist. Nebenbei habe ich gerade einen Deal mit Sony abgeschlossen das es mir ermöglichte die Rechte an meinen Werken (bis zu 15 Jahre zurück) meines alten Kataloges von Solo Alben als Künstler zurückzukaufen. DRAMATICO wird Diese im Laufe des Jahres 2005 veröffentlichen.

Bis zum Jahresende werden wohl alle erhältlich sein - remixed im 5.1 surround und einige mit DVD als Bonus. Zum Beispiel versuchen wir Zero Zero mit der TV Show als DVD Bonus oder Caravans als Pack mit dem Film "Herr Der Karawane" zu veröffentlichen. Eine zusätzliche Person in DRAMATICO's Welt ist Robert Madsen der sich - von seinem Standort in Deutschland - um all unsere Seiten kümmert. Das beinhaltet Katies Site, Dramaticos Site, The Planets Site und Robert Meadmores Site. Diese (englische) Seite wird in Kürze ein Facelifting erhalten und auf einen anderen Server umziehen. Schaut also häufiger wieder herein. Demnächst wird es hier wieder ein wenig aktiver werden. Damit wäre ein weiterer Newsletter fertig und auch diesmal ohne mein Rezept für "Hühnchen Maryland" - Also schätzt Euch glücklich für diese Milde Habt viel Spass und - marschiert nicht in den Iran ein....

Cheers Mike

Neuester Blogeintrag

  • 23.07.2010
    Twitter macht aus mir einen faulen Blogger Ich bin zu der Auffassung gelangt, dass tweeten einen als Blogger sehr faul macht. Zumindest gilt das für meinen Fall. Ich denke, "Oh, ich habe gerade ge-tweetet"...
    Weiterlesen...

Momentan liegen keine Termine vor.
nextEvent by JoomlaLoft